Die Highlights
Worauf man sich in Südafrika verlassen kann.

Auf der Farm hungert niemand. Im Weinkeller lagert die zum Essen passende Auswahl an Rot- und Weißweinen. Rinder-, Schaf- und Straußenfarmen befinden sich - ebenso wie Weingüter - in nächster Nähe.


.





     
Eckhart Feldner





Essen
Kulinarisch kennt die Region kaum Grenzen. Noch wichtiger: Frische und Qualität sind außergewöhnlich. Eingekauft wird gerne direkt bei den Erzeugern oder eben im Hafen am Bootsanleger.




Trinken
Das Western Cape ist DIE südafrikanische Weinregion. Weingüter bieten hier häufig neben Rot- und Weißweine auch regionale Spezialitäten an. Häufig sitzt man in kleinen Parkanlagen unter anderem mit Kinderspielplätzen.




Natur erleben
Vogelfreunde schätzen die Region als Beobachtungsstation. Entlang der nahen Küste ziehen Wale auf ihrem Weg ums Kap vorbei, und zeitgleich können Weiße Haie vom sicheren Käfig aus beobachtet werden. Ebenso spannend ist die einmalige Pflanzenwelt.